Global:Lab


Im Museum für Angewandte Kunst (MAK) in Wien ist eine Ausstellung eröffnet worden, die die globalen Interdependenzen im Zeitraum von 1500-1700 zeigt – manchmal doch nicht ganz frei von Eurozentrismen.
Im Zentrum steht der restaurierte, weltweit größte Bestand an Seiten des „Hamzanameh“, einer Handschrift vom indischen Moghul-Hof des 16. Jahrhunderts.

Global.Lab

Advertisements